Ausschreibung Prestige Race
Klasse MX Jugend / MX Open
MSV-Ausschreibung_Prestige Race.pdf
PDF-Dokument [383.3 KB]
Ausschreibung Hobby Race
Klasse Hobby
MSV-Ausschreibung_Hobby Race.pdf
PDF-Dokument [386.8 KB]
Nennformular
Klasse Hobby, MX Jugend, MX Open
Nennformular.pdf
PDF-Dokument [ Bytes]
Werbebrief Veranstaltung MX 2024
Werbebrief_MX 2024.pdf
PDF-Dokument [175.2 KB]

Arbeits & Funktionsplan 2024 !

IMG_20240523_0001.pdf
PDF-Dokument [912.3 KB]

Anmeldung zum ECMX Cup 2024 CEC - Classic European Championship

Event 1: 25. Mai 2024, Sverepec, SVK

Event 2: 15. Juni 2024 Schwanenstadt

Event 3: 27. Juli 2024 Culitzsch, GER

 

Weitere Infos und Starterlisten finden sie auf https://ecmxcup.de

Jahresabschlussfeier 2023

Am vergangenen zweiten Adventwochenende fand die Jahresabschlussfeier 2023 der Motorsportvereinigung im Gasthaus Höfer/Gruber in Schwanenstadt statt. Erstmals führte Markus Aicher am Rednerpult die anwesenden Mitglieder samt Partnern, sowie die zahlreich erschienenen Ehrengäste durch den Abend. Nach einem Rückblick auf das erfolgreiche Veranstaltungsjahr und dem Ausblick auf die Aktivitäten des kommenden Jahres wurden die erfolgreichen Motorsportler geehrt. Mit der Würdigung der langjährigen Mitglieder in Form von der Verleihung der Ehrennadeln in Silber und Gold fand der Abend seinen würdigen offiziellen Abschluss. Das anschließende Buffet fand regen Zuspruch, und der Abend war lang noch nicht zu Ende.

Oldtimer Grand Prix 2023!

Motocross 2022 

Back to the Roots

Motocross Rennbericht !

PM-MSV_Motocross-Rennbericht.pdf
PDF-Dokument [115.0 KB]

50 Jahre MSV-Schwanenstadt

Hier findest Du alle Ergebnisslisten Motocross 15./16.06.2019

Die MSV Schwanenstadt informiert

Rückblick und Vorschau

Im vollbesetzten Saal des Gasthauses Gruber in Schwanenstadt fand die Jahresabschlussfeier der MSV Schwanenstadt statt.

Präsident Peter Aicher ging in seinem Bericht auf die vielfältigen Aktivitäten  des Clubs im abgelaufenen Vereinsjahr ein.

 

Höhepunkt war, neben dem Motocross- Trainingslehrgang für die Jugendlichen im Frühsommer, natürlich der 11. Int. Oldtimer Grand – Prix in Pitzenberg/ Aich am ersten Wochenende im September.

Mit Fotos, Videoclips und einem Film wurde den Anwesenden noch einmal diese Veranstaltung mit den Weltmeistern Giacomo Agostini, Wayne Gardner, Jon Ekerold, und vielen  weiteren Weltklassepiloten in Erinnerung gerufen.

 

Bei der Ehrung der Sportler wurden die guten bis sehr guten Leistungen der jungen Racer gewürdigt.

 

Die Aushängeschilder der Motorsportvereinigung, die Attnanger Brüder Maximilian und Andreas Kofler, präsentierten ihre Pläne und Racing- Teams für die anstehende Rennsaison. So wird Maximilian im Team von Jorge Martinez ( dieses Team stellte den 2018er Junioren- Weltmeister in der Moto3) einen weiteren Schritt in die Weltspitze gehen.

Hervorzuheben ist auch die erst  16-jährige Schwanenstädterin Elena Kapsamer, die schon sehr erfolgreich in der internationalen Damen MX Szene der Welt- und Europameisterschaft unterwegs ist. Und auch gezielt auf dem Weg in die Weltklasse ist.

 

Jahresabschlussfeier 

 

TOP - Jugendförderung als Jahresbilanz

Im Gasthaus Gruber in Schwanenstadt fand vergangenen Samstagabend die Jahresabschlussfeier der Motorsportvereinigung Schwanenstadt statt.

Unter den vielen Mitgliedern und den zahlreichen Ehrengästen folgten auch die Bürgermeister der Gemeinde Oberndorf, Rupert Imlinger, und der Stadtgemeinde Schwanenstadt, Konsulent Karl Staudinger den Ausführungen des Präsidenten  Peter Aicher über das abgelaufene Vereinsjahr und eine Vorschau auf die heuer geplanten  sportlichen  Aktivitäten.

Die anschließende Sportlerehrung zeigte eindrucksvoll die Erfolge und das Potential der großteils jungen Motorsportler in den Sparten Motocross, Supermoto, Straßen - und Beiwagenrennsport.

Die langjährige gezielte Jugendförderung des Vereins trägt hier erfreuliche Früchte! Man erinnere sich z.B. an den Aufstieg der  „Kofler – Brothers“ in die internationale Grand – Prix Szene im Jahr 2017 oder die spannenden Zweikämpfe der Supermoto – Cracks Bernhard Hitzenberger und Andy Buschberger in den internationalen Supermoto- Ligen in ganz Europa.

In diesem Zusammenhang wäre es wünschenswert, wenn die jungen Motorsportler auch von der Öffentlichkeit und der Wirtschaft etwas mehr an Unterstützung erfahren würden.

Sie sind die neuen Botschafter einer jungen, leistungsbereiten Generation!

 

Das Hauptaugenmerk der Motorsportvereinigung Schwanenstadt wird auf die Organisation des Oldtimer Grand – Prix am 1. und 2. Sept. 2018 in Pitzenberg/Aich gelegt. Dort wird man wieder, so wie in den vergangenen Veranstaltungen, prächtigen Motorradsport mit legendären Stars der Rennsport – Welt erleben.

 

BITTE VORMERKEN: 1.u.2. September 2018    

Die Stimme des Motorsports ist verstummt

Fassungslos und traurig müssen wir das Ableben unseres Ehrenmitgliedes

Manfred „Jimmy – Ritchie“ Riegler zur Kenntnis nehmen, der die irdische Zielflagge geschwenkt bekam.

 

Mehr als 45 Jahre prägte und gestaltete er die Motorsport–Szene nicht nur in Österreich, er war auch im benachbarten Ausland beliebt und hoch geschätzt.

Seine verbalen und journalistischen Talente stellte er zeitlebens in den Dienst des Motorsports.

Unzählige junge Menschen begleitete er von der Nachwuchs“Stube“ bis in höchste Grand-Prix Sphären.

Er war immer derjenige, der den Menschen hinter dem Visier und der Brille sah, dessen Gefühle , Ängste, Sorgen und Hoffnungen dem Publikum näherbrachte und so eine unvergleichliche Atmosphäre an den verschiedensten Rennplätzen schuf.

Nie hat er sein Publikum um Applaus gebeten, und doch waren die Zuschauer und Fans voller Begeisterung im Geschehen eingebunden und hautnah dabei.

 

Diese Stimme wird uns fehlen, aber mehr noch werden wir ihn als Freund und außergewöhnlichen Menschen vermissen.

 

Unser aller Mitgefühl gilt seiner Familie, die er immer und überall im Herzen hatte.

 

Wir sind dankbar, dass wir ihn ein Stück seines Lebensweges begleiten durften.

 

„Jimmy – Ritchie“ - Ruhe in Frieden

Die Motorsportvereinigung Schwanenstadt informiert:

Rückblick und Vorschau auf weitere Motorsport-Jahre – Die MSV Jahresabschlussfeier

PRESSEBERICHTE, FOTOS und VIDEOS                                    vom 10. Int. Oldtimer Grand Prix

Nachstehend finden Sie die Links zu den Presseberichten, Fotos und Videos:

 

meinbezirk.at:

http://www.meinbezirk.at/voecklabruck/sport/grand-prix-270-motorrad-oldies-in-aktion-d1867922.html/action/recommend/1/

 

motorradreporter.com:

https://www.motorradreporter.com/artikel/oldtimer-gp-2016?tid=14

 

Bericht von Erich Müllegger auf DUCATI MC Österreich:
2016 Schwanenstadt.pdf
PDF-Dokument [677.9 KB]

Eintrittspreise 10. Int. Oldtimer Grand Prix 2016

Wochenendticket € 18.-

VIP-Ticket € 100.- (Bestellung bis 08.09.2016)

Kinder & Jugendliche bis 15 Jahre freier Eintritt !

Bestellungen VIP-Ticket unter Tel. 07673/2401 od. Fax 07673/4990

od. office@msv-schwanenstadt.at !

10. Int. Oldtimer Grand Prix in Schwanenstadt!

ZEITPLAN:

Hier finden Sie den Zeitplan zum Download im pdf-Format
Zeitplan 2016 vorläufig.pdf
PDF-Dokument [192.9 KB]

Weitere Infos zum Oldtimer Grand Prix und zum Flutlicht-Beschleunigungsrennen, wie die Ausschreibung und das Nennformular, den ZEITPLAN und die STARTERLISTE finden Sie unter dem Menüpunkt "Oldtimer GP"!

WELTMEISTER BEIM OLDTIMER GRAND PRIX 2016:

Freddie Spencer

Steve Baker

Rolf Biland - Kurt Waltisperg

Klaus Klaffenböck - Adolf Hänni